Die Köller Biomanufaktur

Haben Sie schon einmal Nougateis aus Ziegenmilch oder Schokoeis mit französischer Kuvertüre probiert? Bei der Köller Biomanufaktur aus Templin finden Sie es. Der kleine Familienbetrieb aus der Perle der Uckermark produziert insgesamt mehr als 40 Bio-Eissorten.
 
Herr und Frau Köller von der Köller Biomanufaktur„Im vergangenen Jahr wählten unsere Kunden „Kumys-Himbeer“ zum Eis des Jahres“, berichtet Inhaber Olaf Köller nicht ganz ohne Stolz. Diese Sorte besteht aus gegorener Stutenmilch und stammt vom Kurgestüt Hoher Odenwald aus Baden-Württemberg. Er und seine Frau Kathleen Voigt kennen jeden ihrer Lieferanten persönlich. „Wir haben uns die Mühe gemacht und jeden Hof vor Ort besucht. Dies war uns sehr wichtig, denn wir wollen wissen, wie die Zutaten im Einzelnen tatsächlich hergestellt werden“, erläutert Frau Voigt. Jedes Produkt wird bei der Köller Biomanufaktur in aufwändiger Handarbeit angefertigt. Hier werden die Haselnüsse noch per Hand geschält, die Pistazien im eigenen Ofen geröstet und der frische Sanddorn gepuhlt, geputzt und gesäubert. Auch der Saft für das Zitronensorbet stammt nicht aus industrieller Herstellung, sondern wird aus vielen einzelnen Zitronen gepresst.
 
Bioeis von der Biomanufaktur KoellerNeben den originellen und wirklich einzigartigen Eissorten erhält der Kunde bei der Biomanufaktur hochwertige Schokolade. Diese enthält deutsche und französische Kuvertüre mit einem hohen Kakaobutteranteil, welche unter umwelt- und sozialverträglichen Produktionsbedingungen angebaut wird. Selbstgemachte Liköre aus Sanddorn und Holunder sowie handgerollte Pralinen ergänzen das Produktangebot. Nicht zu vergessen die verschiedenen Fruchtaufstriche mit 70-prozentigem Fruchtanteil. Die zum Einsatz kommenden Holunderblüten stammen aus eigener Ernte vom Hullerbusch aus Carwitz bei Feldberg. Den Zuckeranteil, notwendig für die Konservierung, hat Frau Köller auf ein Minimum reduziert. Bei allen Produkten steht der ursprüngliche Fruchtgeschmack im Vordergrund.
 
Viele der Produkte sind zudem besonders gut für Allergiker geeignet. Diese vertragen den in den Fruchtaufstrichen befindlichen Agavendicksaft in der Regel besser als raffinierten Zucker. Auch die verschiedenen Eissorten aus Stuten-, Büffel- oder Ziegenmilch empfehlen sich für alle, die unter Laktose-Intoleranz leiden. Kaufen können Sie die verschiedenen Produkte der Köller Biomanufaktur auf verschiedenen Messen wie der alljährlich stattfindenden Grünen Woche in Berlin. Einen Online-Shop gibt es leider noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comments links could be nofollow free.