Rodenbergs Hofladen

Seit 19 Jahren betreiben Christine und Heinrich mit Sohn Karsten Rodenberg ihren Hofladen in Völksen bei Springe, rund 20 Kilometer von Hannover entfernt. Hier gibt es unter anderem frische Fleisch- und Wurstwaren sowie Eier aus artgerechter und umweltschonender Tierhaltung.

Rodenbergs Hofladen Neuland SchweineDer Neuland-zertifizierte Hof beherbergt rund 40 Mastschweine, welche täglich über ausreichend Stroh und Tageslicht verfügen. Die Tränke befindet sich draußen an der frischen Luft; so müssen die Tiere selbst im Winter raus und sind dadurch das ganze Jahr über fit und abgehärtet. „Unsere Schweine bekommen zwar keine eigenen Namen, aber sie wachsen uns nach all der Zeit natürlich trotzdem ans Herz“, bestätigt Karsten Rodenberg. Im Gegensatz zur konventionellen Haltung wachsen sie vergleichsweise langsam heran und bleiben bis zu 18 Monate auf dem Hof, bevor sie in den nahegelegenen Alten Schlachthof in Hannover gebracht werden. Der kurze Transportweg ist besonders schonend für die Tiere. Diese naturbelassene Art des Aufwuchses sorgt darüber hinaus für ein volles und intensives Fleischaroma, was letztlich auch den Kunden der Rodenberg‘s zu Gute kommt.

Rodenbergs Hofladen HühnerGanz besonderes stolz sind die passionierten Landwirte auf ihr hofeigenes Hühnermobil. Wie der Name schon vermuten lässt, kann er in regelmäßigen Abständen mit dem Trecker mehrere Meter weit verschoben werden; so haben die 280 Tiere der robusten Haushuhnrasse „Lohmann braun spezial“ immer frisches Gras zu fressen. Zudem gibt es keine unhygienische Wasseransammlungen oder Infektionsdruck durch Parasiten, wie dies bei stationären Ställen oft der Fall ist. Zu guter Letzt ist diese innovative Art der Hühnerunterbringung auch als ökologisch nachhaltig zu bewerten: während eine auf dem Dach befindliche Photovoltaik-Anlage den Stall mit Strom versorgt, speist eine weitere Ökostrom-Installation den außenstehenden Elektrozaun. Letzterer schützt die Tiere vor den im Freien lauernden Füchsen. Aber es gibt noch weitere natürliche Feinde, mit denen die Hühnerschar zu kämpfen hat: Habichte! Zwei Hähne stoßen daher immer sofort Alarmsignale aus, sobald sie den gefährlichen Greifvogel am Himmel entdecken, woraufhin die Hühner so schnell wie möglich in den schützenden Innenraum des Stalles eilen.

Rodenbergs Hofladen VerkaufsautomatSeit Mitte April dieses Jahres gibt es draußen am Eingang zum Hof sogar einen vollautomatischen Verkaufsautomaten! Hier erhalten Sie neben frischen Eiern und Dosen- wurst auch Kartoffeln aus eigenem Anbau – rund um die Uhr und gegen Wechselgeld. Ansonsten finden Sie die Produkte der Famile Rodenberg bei weiteren Direktvermarktern in der Region wie dem Hofladen Reverey in Gehrden oder auf Sander’s Erdbeerhof in Gestorf bei Springe.

Rodenbergs Hofladen Wer Familie Rodenberg gerne einmal persönlich kennenlernen möchte, kommt am Besten direkt im Hofladen vorbei; hier finden Sie neben der hofeigenen Frisch- und Dosen- wurst Lebensmittel von weiteren regionalen Erzeugern wie Hemme Milch, Bohlsener Mühle und Ölmühle Solling.

Rodenbergs Hofladen
Steinhauerstraße 22
31832 Springe-Völksen
Tel.: 05041-81115
E-Mail: rodenbergs-hofladen@web.de
Internet: www.rodenbergs-hofladen.de

Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag und Freitag:
09.00 bis 12.00 Uhr
15.00 bis 18.30 Uhr
Samstag
09.00 bis 12.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comments links could be nofollow free.