Fleischerei Hoppe

Heute stelle ich wieder einen Hersteller aus der Region vor. Die Fleischerei Hoppe aus Hänigsen bei Hannover arbeitet seit ihrer Gründung im Jahr 1955 nach althergebrachter Handwerkskunst. Das Außergewöhnliche daran ist: der traditionelle Familienbetrieb bezieht seine Rinder und Schweine aus einem Umkreis von nur acht Kilometern! „Wir kennen unsere Tiere“ lautet somit passenderweise auch der Slogan.
 
Wurst Fleischerei HoppeZur Philosophie des Unternehmens gehört es nicht nur, hochwertige Fleisch- und Wursterzeugnisse aus eigener Rezeptur herzustellen. „Ebenso wichtig ist uns die Pflege der Geschäftsbeziehungen zu den bäuerliche Familienbetrieben. So haben wir stets die Herkunft unserer Tiere vor Augen“, betont Fleischermeister Albert Hoppe. Er und seine Frau Silvia Hoppe betreiben die Fleischerei mit rund 40 Mitarbeitern nun seit 18 Jahren, nachdem Albert Hoppe den Betrieb von seinem Vater übernommen hat. In dieser Zeit wurde die Fleischerei kontinuierlich modernisiert und ausgebaut. Seit dem vergangenen Jahr verfügt sie über ein neues Produktionsgebäude und ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem.
 
Regionalgarantie Fleischerei HoppeNeben einem Fachgeschäft führt die Fleischerei einen eigenen Partyservice. Ein Verkaufswagen fährt von Montag bis Samstag auch kleinere Orte der Region an. Zudem erhalten täglich verschiedene Einzelhandelsfilialen wie Rewe oder Edeka Hoppe‘s Wurst- und Fleischwaren.
 
Im Gegensatz zu Massenbetrieben wie Wiesenhof erscheinen mir alteingesessene Betriebe wie die Fleischerei Hoppe ehrlicher und authentischer. Wer kann mir weitere Beispiele aus seiner Region nennen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comments links could be nofollow free.